2012/11/05

"Casablanca"-Fortsetzung in Planung

Derzeit gibt es in Hollywood Pläne, den Kinoklassiker "Casablanca" (1942) fortzusetzen. Vorlage soll ein Skript des "Casablanca"- Drehbuchautors Howard Koch (1901-1995) aus den 80'er Jahren sein. Produzentin Cass Warner Sperling, eine Nachkommin der Warner Brothers-Gründer, will das Studio nun überzeugen, die Fortsetzung "Return to Casablanca" zu drehen. Darin soll es um Richard - den Sohn von Rick Blaine (Humphrey Bogart) und Ilsa Lund (Ingrid Bergmann) - gehen. Da Ilsa damals zusammen mit Victor Laszlo (Paul Henreid) Casablanca verließ, sucht Richard nun seinen leiblichen Vater und begibt sich auf Reisen. "Casablanca" von Regisseur Michael Curtiz (1886–1962) gewann 3 Oscars® und zählt bis heute zu den "besten Filmen aller Zeiten".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen