2017/01/01

Leckereien in Köln - Vorbericht zur Internationalen Süßwarenmesse (ISM) 2017

Stand: LÜHDERS, Halle
10.2, Foto: Koelnmesse
Dieses Jahr ist es wieder soweit: Am 29.01.2017 findet in Köln zum 47. Mal die Fachmesse für Süßwaren und Snacks, ISM, statt. Vier Tage lang stellen 1600 Aussteller aus über 70 Ländern Neuheiten, Trends und Innovationen aus der Welt der Naschkatzen vor. Trend auch in diesem Jahr: vegetarische und vegane Süßigkeiten und Knabbereien. 290 Aussteller bieten auf der ISM vegetarische, 230 sogar vegane Alternativen zu tierischen Produkten an. Fast doppelt so viel wie 2016! Dieses wachsende Angebot wirkt sich natürlich positiv auf die Sortimentspalette aus: egal ob Schokolade, Pralinen, Bonbons, Fruchtgummis oder Kaugummi - alles gibt es mittlerweile in vegetarischen oder veganen Varianten. Ebenso im Bereich der Backwaren, Snackriegeln und jeder Art von Knabberartikeln.

Die Hollywood-Stars Mena Suvari und Robert Davi
(mit Begleitung) am LAMBERTZ-Stand 2016, Foto: Koelnmesse
Auch in diesem Jahr wieder auf der ISM dabei: Das Unternehmen Lambertz aus Aachen, die mit ihrer Auswahl an Aachener, Nürnberger und Dresdner Spezialitäten auch prominente Persönlichkeiten anlocken. Zudem veranstaltet Inhaber Dr. Hermann Bühlbecker jedes Jahr in Köln den legendären "Lambertz"-Ball bzw. die "Lambertz Monday Night" zu der im letzten Jahr Stars wie Ornella Muti, Mena Suvari, Udo Kier und Robert Davi erschienen.
Lambertz Monday Night 2016. Fotos: Martin Hentschel / PromiOnline

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen